Ausschreibungen

Die Veröffentlichung dieser Ausschreibungen dient lediglich der Information. Die Ausschreibungen wurden vom Vorstand nicht auf Fairness geprüft und es ist jeweils selbst einzuschätzen, inwieweit die Regelungen der Wettbewerbe akzeptabel sind. In den Informationen (39. Ausgabe, 2/2009) erschien eine von Benjamin Schweitzer und Moritz Eggert zusammengetragene Checkliste für die eigene, selbständige Überprüfung der Plausibilität von Ausschreibungen: http://femusik.de/schreiben/blackchecklist.pdf.

 

Auf der Website „Musical Chairs“ sind u.a. alle möglichen Kompositionswettbewerbe und Calls for scores weltweit gelistet:

Viel Spaß beim Stöbern!

 

 


STELLENAUSSCHREIBUNGEN

An der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Professur für Komposition (m/w/d) BesGr. W2 BesO W (100%) zu besetzen.
Gesucht wird eine kreative Persönlichkeit mit hervorragender Kompetenz und internationaler Ausstrahlung.
Der Aufgabenbereich umfasst die Betreuung der Hauptfach-Studierenden im BA- und MA-Studiengang sowie der Soloklasse Komposition, Mitgestaltung von Seminaren zur Neuen Musik und maßgebliche Mitarbeit in der Leitung des Instituts für Neue Musik „Incontri“.
Bewerbungsfrist: 10. Oktober 2021
Weitere Informationen: https://www.hmtm-hannover.de/de/hochschule/stellenausschreibungen/

 

WETTBEWERBE UND STIPENDIEN

 

KOMPOSITIONSWETTBEWERBE 2022 aus Anlass der 23. Weimarer Frühjahrstage für zeitgenössische Musik
Es werden 2 Kompositionswettbewerbe von der via nova – zeitgenössische Musik in Thüringen e.V. ausgeschrieben. Einmal für akusmatische Komposition und einmal für Kammermusik (Duo/Trio). In letzterem wird eine Komposition für mindestens zwei Instrumente (Klarinette/Bassklarinette, Akkordeon und/oder Sheng) erwartet.
Weiter Informationen: http://via-nova-ev.de/?termin=internationale-kompositionswettbewerbe-2022
Länge: Akusmatische (ca. 10 min), Kammermusik (ca. 8 min)
Dotierung: Es wird ein teilbares Preisgeld von mindestens 6000 € zur Verfügung gestellt.
Einsendeschluss: 15.01.2022

 

FÜR ALLE, DIE IHREN WOHNSITZ IN BAYERN ODER BADEN-WÜRTTEMBERG HABEN
Die Forchhammer-Stiftung schreibt zum einen Kompositionswettbewerb für symphonisches Blasorchester aus.

Die Ausschreibung richtet sich an Komponist*innen bis zum vollendeten fünfunddreißigsten Lebensjahr, die ihren Wohnsitz in Bayern, Baden-Württemberg oder Oberösterreich haben.
Weitere Informationen: https://www.forchhammer-stiftung.de/projekte/beitraege/kompositionswettbewerb-2021
Einsendeschluss:  31. Januar 2022

 

 

BAM! 2022. CALL FOR PROJECTS

Zeitgenössisches Musiktheater Berlin e.V. (ZMB) veranstaltet vom 7.-10. April 2022 zum dritten Mal das Festival BAM! – Berliner Festival für aktuelles Musiktheater. Abermals wird das Festivalprogramm auf Basis einer Ausschreibung in der freien Berliner Musik- und Theaterszene kuratiert. Alle Akteur*innen sind aufgefordert, sich mit Vorschlägen zu eigenen Projekten zu beteiligen! Bewerbungsberechtigt sind Gruppen, Ensembles und Akteur:innen, die in Berlin wohnhaft sind und/oder einen ihrer Arbeitsmittelpunkte in Berlin haben. Kooperationen mit Personen von außerhalb Berlins sind möglich.
Weitere Informationen: Microsoft Word – BAM! 2022 – Ausschreibung, Call for Projects (musiktheater-berlin.de)
Bewerbungsschluss: 15. September 2021

 

 

BUNDESWETTBEWERB JUGEND KOMPONIERT
Jedes Jahr lädt die Jeunesses Musicales Deutschland Jugendliche zwischen 12 und 22 Jahren ein, ihre Kompositionen einzusenden. Im Zentrum des Wettbewerbs stehen die Kompositionswerkstätten in der Musikakademie Schloss Weikersheim, in denen jährlich 30 Preisträger*innen durch erfahrene Komponisten*innen und Musiker*innen eine intensive kompositorische Förderung erhalten, aber auch Gelegenheit finden, sich untereinander kennenzulernen und auszutauschen. In den Biografien vieler mittlerweile etablierter Komponisten*innen wie Enno Poppe, Ulrich Kreppein, Benjamin Schweitzer und Charlotte Seither sind diese Werkstätten als Initialzündung eingeschrieben. Der Bundespreis ist in Deutschland die höchste Auszeichnung für junge Komponierende.
Weitere Informationen: 2022 – Jeunesses Musicales Deutschland (jugend-komponiert.org)
Einsendeschluss: 5. Januar 2022

 

THIRD INTERNATIONAL COMPOSITION COMPETITION „PROF: MARIN GOLEMINOV“ SOFIA 2021
Orange Factory Psychoacustic Arts schreibt zum dritten Mal den International Composition Competition in Gedenken an Prof. Marin Goleminov aus. Komponist:innen aus allen Ländern können teilnehmen. Die Teilnahmewerke können für folgende Instrumente komponiert sein: Solo Klavier, Solo Flöte, Solo Oboe, Solo Klarinette, Solo Saxophon, Solo Schlagzeug, Solo Streichinstrument oder ein Instrumente und Elektronik.
Weitere Informationenen: http://orangefactory.net/maringoleminovcompetition/rules_EN.html
Länge: 3-10 min
Dotierung: 1000 €
Teilnahmegebühr: 14,00 €
Einsendeschluss: 20. November 2021

 

Deutscher Musikwettbewerb 2022 in Bonn
Der Wettbewerb findet in unterschiedlichen Kategorien statt (Violine, Viola, Klarinette, Saxophon, Fagott, Akkordeon, Orgel, Liedduo, Streichtrio, Streichquartett, Ensembles in freier Besetzung (instrumental/vokal), Komposition). In der Kategorire Komposition ist die Ausschreibung für Klaviertrio oder für Lieddou.
Weiter Informationen:
https://www.deutscher-musikwettbewerb.de/wettbewerb/dmw-2022
Dotierung:
2500 €
Einsendeschluss: 11. November 2021

 

 

31st International Review of Composers
Ausschreibungen in 4 verschiedenen Kategorien.
Teilnahmegebühr: frei
Weitere Informationen: https://composers.rs/en/?p=3554
Anmeldeschluss: 31. Oktober 2021

 

17th INTERNATIONAL MUSIC PERFORMANCE COMPETITION „Don Vincenzo Vitti“
(Section7 COMPOSITION: „Mariaand Saverio Simone Prize“)
Der Wettbewerb zielt darauf ab, die Musikkultur zu entwickeln, junge Menschen zum Musikstudium zu ermutigen und die Region zu fördern. Alle italienischen und ausländischen Staatsbürger können sich für den Wettbewerb anmelden. Der Wettbewerb ist in Abschnitte und Kategorien für Altersgruppen unterteilt. Es gibt Stipendienpreise in Höhe von insgesamt 5.000,00 € und Konzerte in der Saison 2021/22.
Der Wettbewerb ist in 7 Kategorien unterteilt.
Zeitraum: 25. bis 31. Oktober 2021
Dauer: 4-25 Minuten (je nach Kategorie)
Weitere Informationen http://www.musicvitticompetition.com/rules
Auszeichnungen: Stipendien in Höhe von insgesamt 5.000,00 Euro. Konzerte für die Saison 2021/22.
Anmeldeschluss: 30. September 2021 (Anmeldeformular & Anmeldegebühr (50 – 65 €)