Creators Conference – Composing Future#2015

Am 24. Februar fand in Brüssel zum 4. Mal die Creators Conference statt, ein Meeting, organisiert von ECSA (European Composer and Songwriter Alliance), bei dem KomponistInnen und Songwriter/Innen aus ganz Europa ihre berufsspezifischen Fragen und Probleme gemeinsam mit Politikern beraten. Eröffnet wurde die Konferenz am Vorabend mit einer Grußansprache von Adina -Ioana Vălean, der Vizepräsidentin…

Professor Lothar Voigtländer erhält Verdienstkreuz am Bande

Prof. Lothar Voigtländer wurde im Februar im Auftrag von Bundespräsident Joachim Gauck von Tim Renner, Staatssekretär für kulturelle Angelegenheiten Berlin, mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Wir gratulieren ihm zu dieser Auszeichnung herzlich. Lothar Voigtländer hatte nach der Wende wesentlichen Anteil am Zustandekommen eines gesamtdeutschen Komponistenverbandes und hat sich vor…

Mainstreamsport kontra Nischenkultur?

Norddeutscher Rundfunk Geschäftsführender Vorsitzender der ARD Herrn Lutz Marmor Rothenbaumchaussee 132 20149 Hamburg 30.01. 2015 Sehr geehrter Herr Marmor, angesichts der neuesten Pressemeldungen, dass ARD und ZDF für die Übertragung der Fußballweltmeisterschaften 2018 in Russland und Katar 2022, einschließlich der Übertragung der Frauenfußballweltmeisterschaft 2019, Rechtepakete erworben haben, die die bereits exorbitanten Kosten der Übertragungsrechte der…

IN MEMORIAM UDO JÜRGENS

Enjott Schneider Mit Udo Jürgens, unserem Mitglied im Deutschen Komponistenverband, verstarb am 21. Dezember 2014 ein Komponist und Allround-Musiker der Extraklasse. Sein Leben und Werk sind derart facettenreich, dass sie sich jeder Kategorisierung entziehen. Dies fängt schon mit einer nationalen Zuordnung an: er war Österreicher, hatte auch Schweizer Staatsbürgerschaft, seine Mutter stammte aber aus Schleswig…

TTIP und CETA stoppen!

Der Deutsche Komponistenverband fordert die Institutionen der Europäischen Union und ihrer Mitgliedsstaaten dazu auf, die Verhandlungen mit den USA über die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) zu stoppen, sowie das umfassende Wirtschafts- und Handels- abkommen (CETA) mit Kanada nicht zu ratifizieren. Beide Handelsabkommen geben in vielen Punkten Grund zu der Sorge, dass die in der deutschen und…

Resolution des Deutschen Musikrates „Veränderung braucht Dialog“

Die Mitgliederversammlung 2014 des Deutschen Musikrates hat am 18. Oktober 2014 im Berliner Abgeordnetenhaus einstimmig die Resolution „Veränderung braucht den Dialog. Aufruf für den Schutz und die Förderung der Kulturellen Vielfalt in Deutschland“ verabschiedet. Diese enthält einen 10-Punkte-Forderungskatalog an Bundeskanzlerin Angela Merkel und Vizekanzler Sigmar Gabriel zu den internationalen Freihandels- und Dienstleistungsabkommen TTIP, CETA und TiSA.…

Erstmalige Verleihung des Deutschen Filmmusikpreises

Pressemitteilung Halle (Saale), 24. Oktober 2014 Erstmalige Verleihung des DEUTSCHEN FILMMUSIKPREIS Martin Böttcher erhielt Ehrenpreis Im Rahmen einer glanzvollen Gala wurde gestern Abend erstmals der DEUTSCHE FILMMUSIKPREIS zum Auftakt der 7. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt im Steintor Varieté Halle verliehen. Martin Böttcher, der mit seinen „Winnetou“-Scores Filmgeschichte schrieb, erhielt den Ehrenpreis der deutschen Filmmusik. Die Jury würdigte…

60 Jahre DKV

Geistiges Eigentum zum Nulltarif   Der Deutsche Komponistenverband wird 60 Jahre alt Der Deutsche Komponistenverband (DKV) hat am 9. Oktober sein 60-jähriges Jubiläum gefeiert. Anlässlich einer Feierstunde forderte der Komponist Enjott Schneider, Präsident des DKV und zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der GEMA, eine neue Solidarität der Musiker untereinander. Grußworte zur Geburtstagsfeier hielten Tim Renner, Kulturstaatssekretär in Berlin,…

Aufruf zu einer europäischen Kreativ-Agenda

Am 24. September trafen in Brüssel hochrangige EU-Politiker – Mitglieder des neu gewählten Europäischen Parlaments sowie Kommissionsmitglieder – beim ersten „Meet The Authors Forum“ auf Autoren aus ganz Europa, um mit ihnen über aktuelle wirtschaftliche und urheberrechtliche Themen zu diskutieren. Organisiert von der Vertretung des Freistaats Bayern in Brüssel und der GESAC, der Europäischen Urhebergesellschaft,…

nmz: Kurzsichtige Kulturzerstörung

Mit freundlicher Genehmigung der nmz und des Autors veröffentlicht der DKV nachstehenden Beitrag, der in der neuen Ausgabe der nmz 7/8 2014 erschienen ist. Kurzsichtige Kulturzerstörung Die geplante Abschaltung von BR-Klassik im UKW-Netz geht die ganze Musikwelt an Von Dr. Franzpeter Messmer München. Seit Wochen wird diskutiert, dass BR-Klassik nur noch digital empfangbar sein und stattdessen der Jugendsender Puls über…