Seltsame Blüten des Kompositionswettbewerbswesens

Beim Wettbewerb „Malka Mai“ der Landesbühnen Sachsen muss die erste Preisträgerin für 5000,-EUR eine abendfüllende Jugendoper schreiben (ca. 50 Minuten), bekommt also 100,-EUR pro komponierte Minute Musik. Weit entfernt von normalen Auftragshonoraren, muss man hier anmerken. Der zweite Preisträger wird nach einer 20-minütigen Talentprobe ausgewählt und bekommt dafür 3000,-EUR, also 150,-EUR pro komponierter Minute. Das…

Kreativschaffende in der Ukraine: Wie wir helfen können

Die CISAC, der internationale Dachverband der Verwertungsgesellschaften, hat Hilfsmaßnahmen für die Menschen vor Ort initiiert. Als Mitglied dieser Solidargemeinschaft wird sich die GEMA an diesen Aktionen beteiligen. Die GEMA wird auch ihre Plattformen dafür nutzen, auf die Maßnahmen aufmerksam zu machen und damit die Möglichkeit zu geben, sich dem gezielten Engagement anzuschließen. Weitere Links zu…

Komponist Karl Heinz Wahren verstorben

Mit großer Trauer gibt der Deutsche Komponistenverband (DKV) bekannt, dass sein langjähriger Präsident und Ehrenpräsident, der Komponist und Pianist Karl Heinz Wahren heute, am 14. Dezember 2021, verstorben ist. Karl Heinz Wahren wurde am 28. April 1933 in Bonn geboren. 1936 zog die Familie nach Gera in Thüringen, wo er zunächst Klavier- und Kontrabassunterricht erhielt.…

Mitgliederversammlung des LV Berlin 🗓

Die nächste Mitgliederversammlung des Landesverbandes Berlin findet statt am Donnerstag, 7. Oktober 19.00 Uhr in Berlin in der Kantine der GEMA Berlin, Bayreuther Str. 37, 10787 Berlin Die Versammlung wird unter Einhaltung der aktuellen Hygieneauflagen als Präsenzveranstaltung in die Kantine der GEMA-Zentrale  stattfinden. Eine Anmeldung ist deshalb erforderlich.Nach den langen Lockdown Erfahrungen sehen wir dem…

Stipendium des Musikfonds – Anträge bis 21. Mai

Zeitlich befristete stipendienartige Förderung für Ensembles und Bands der aktuellen Musik auf(FEB), im Rahmen des Programms „NEUSTARTKULTUR“der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Die Förderbeträge orientieren sich an der Größe der Gruppe und variieren entsprechend zwischen 6.000 und maximal 24.000 Euro. Ensembles und Bands der aktuellen Musik wirddamit die Entwicklungneuer Projektvorhaben ermöglicht. Zeitraum: 3…