Karl Heinz Wahren – ein Vermittler der Neuen Musik . Von Bernd Wefelmeyer

„Die meisten von uns sind mit ,Hänschen klein‘ aufgewachsen, tonal determiniert, quasi die Tonalität im Ohr, stehen sie der „neuen Musik“ fremdelnd, schlimmer noch, ablehnend gegenüber…“ das äußerte Karl-Heinz Wahren in einem Interview. Die Fremdheit Vieler der „neuen Musik“ gegenüber, oft gefördert durch den Snobismus einer jeweils herrschenden „Avantgarde“, war für ihn ein Problem. Die…