„Vergüten statt verfolgen“ – Urheberrechtsfachtagung der Grünen

„Vergüten statt verfolgen“ lautete das Motto der Urheberrechtsfachtagung der Grünen vom 31. August bis 1. September in Berlin. Die Veranstaltung wurde vom Bundesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zusammen mit mehreren Bundesarbeitsgemeinschaften der Partei (Kultur, Medien und Netzpolitik, Demokratie und Recht, Bildung und Wissenschaft sowie Hochschule und Technik) organisiert. Erklärtes Ziel war es, mit allen beteiligten…

Ordentliche Mitgliederversammlung 2012

Mitgliederversammlung des Deutschen Komponistenverbandes 25. Juni 2012 In seiner Sitzung am 24. Juni 2012, einen Tag vor der Ordentlichen Mitgliederversammlung des Deutschen Komponistenverbandes (DKV), hat der erweiterte Vorstand des Verbandes das Amt des Präsidenten für den im Frühjahr zurückgetretenen bisherigen Präsidenten Jörg Evers neu besetzt. Einstimmig in dieses Amt wurde der bisherige Vizepräsident Prof. Lothar…

Marguerite Kollo: Diskussionspapier zum Thema „Schutz des geistigen Eigentums lt. Artikel 14 GG“

Disskusionspapier zum FOCUS-Artikel „Ungeschützte Kultur ist verlorene Kultur“  (FOCUS 19-2012) Die Diskussion über das Urheberrecht wurde schon vor den „Piraten“ von den PopMusikern, den Veranstaltern und den Tonträgerherstellern, die möglichst nichts an die Autoren abgeben wollen, gegen die GEMA geführt. Dabei handelt es sich um die „geiz-ist-geil-community“, die alles umsonst runterladen oder veranstalten oder möglichst…

Deutscher Musikautorenpreis der GEMA (25.05.2012)

Unter dem Motto „Autoren ehren Autoren“ wurde zum vierten Mal in verschiedenen Kategorien der Deutsche Musikautorenpreis in Berlin verliehen. Schirmherr des Preises ist Kulturstaatsminister Bernd Neumann. Vor rund 300 Gästen aus Kultur, Wirtschaft und Politik nahmen die diesjährigen Preisträger ihre Auszeichnungen entgegen. Im Rahmen der Preisverleihungs-Gala betonte GEMA-Vorstandsvorwitzender, Dr. Harald Heker, die Bedeutung der Auszeichnung:…

Deutscher Tag der Filmmusik in Cannes (16.05.2012)

Bei den internationalen Filmfestspielen in Cannes  findet am Montag, dem 21. Mai der Deutsche Tag der Filmmusik statt. Die Veranstaltung ist eine Gemeinschaftsaktion vom Deutschen Komponistenverband / DEFKOM, Composers Club, von mediamusic e.V., von den europäischen Partnerverbänden (FFACE, ÖKB) und zahlreichen weiteren Organisationen.  Die Veranstaltung wird eröffnet von Staatsminister Bernd Neumann.

Weitere Details: Cannes Programm 2012.pdf

YouTube-Urteil im GEMA-Streit (23.04.2012)

Das Landgericht Hamburg hat sein Urteil in Sachen GEMA gegen YouTube verkündet und der Klage der GEMA weitgehend Recht gegeben. Nach Auffassung des Gerichts ist die Internetplattform für Videos, die Nutzer dort einstellen, rechtlich verantwortlich – und damit auch für die Vergütung musikalischer Urheberrechte. Die GEMA hatte exemplarisch 12 Werke aus ihrem Repertoire herausgegriffen und…

Gefangen in der Netzfreiheit (27.03.2012)

Viel Interesse und Zuspruch konnten die Vertreter des Deutschen Komponistenverbandes an ihrem Ausstellungscounter auf der Frankfurter Musikmesse unter dem Dach der neuen musikzeitung (21. bis 24. März) verbuchen. Vier Tage lang präsentierten sie den Verband und informierten interessierte Besucher über dessen Inhalte und Angebote. Stärker als in den vergangenen Jahren stand das Thema Urheberrecht im…

DKV auf der Frankfurter Musikmesse 2012

Wie schon in den letzten Jahren präsentiert sich der Deutsche Komponistenverband auf der Frankfurter Musikmesse, die vom 21. bis 24. März 2012 stattfindet. An einem eigenen Counter werden Verbandsvertreter interessierte Messebesucher über die Angebote des DKV informieren. Der Counter ist Teil des ConBrio-Stands in der Halle 3.1, C 53, an dem sich zahlreiche Verbände gemeinsam…

EU Rundfunkanstalten wegen Zwangsinverlagsnahme beschuldigt (08.01.2012)

ECSA reicht formelle Beschwerde bei der Wettbewerbs-Kommission ein Pressekonferenz am 29. Februar, 09:30 Uhr, Brüssel Zwangsinverlagnahme (Coercion) bei der Auftragsvergabe in der Musik ist eine immer häufiger angewandte maligne Geschäftspraxis im audiovisuellen Medienproduktionsbereich, bei der Komponisten als Vorbedingung für eine Auftragserteilung aufgefordert werden, Rechte an ihrer Musik (die so genannten „Verlagsrechte“) abzutreten. ECSA (the European…