Dokumentarfilmmusikpreis geht an Ulrike Haage

 PRESSEMELDUNG München, den 13. Mai 2014 Dokumentarfilmmusikpreis geht an Ulrike Haage Für die BR-Koproduktion „Meret Oppenheim – Eine Surrealistin auf eigenen Wegen“ Zum zweiten Mal wurde der Deutsche Dokumentarfilmmusikpreis im Rahmen des DOK.forums vergeben. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert, Preisstifter ist der Förderungs- und Hilfsfonds des Deutschen Komponistenverbandes zusammen mit der DEFKOM Deutsche…

Mitgliederversammlung des Deutschen Komponistenverbandes in Berlin

Am 7. April 2014 fand in Berlin die jährliche Mitgliederversammlung des Deutschen Komponistenverbandes statt. Dr. Heker, Vorstandsvorsitzender der GEMA, gab zu Beginn der Versammlung in einem Grußwort einen kurzen Ausblick auf die bevorstehende GEMA-Mitgliederversammlung. Er bilanzierte ein gutes Wirtschaftsjahr der GEMA 2013 und beantwortete kurz Fragen zu einigen wichtigen GEMA-Anträgen, insbesondere zu dem der Rundfunkneuverteilung.…

BR-Klassik muss bleiben: Petition des Bayerischen Musikrats

Der Bayerische Musikrat hat eine Petition mit der zentralen Forderung „BR Klassik muss bleiben“ initiiert. Hintergrund: Der Bayerische Rundfunk will seinen Sender BR Klassik auf der UKW-Frequenz voraussichtlich im Jahr 2016 abschalten und auf eine digitale Frequenz abschieben. Der frei werdende Kanal, so lauten die Pläne, soll mit einem neuen Jugendsender belegt werden. Damit, so…

Offener Brief an Hans-Christian Ströbele

Der Bundestagsabgeordnete Hans-Christian Ströbele (Bündnis 90/Die Grünen) hat sich in einer Weise für YouTube – und gegen die Musikautoren (vertreten durch die GEMA) eingesetzt, dass dies nicht unwidersprochen bleiben darf. Im nachfolgenden Offenen Brief nahm DKV-Präsident Enjott Schneider zeitnah am Samstag, dem 22.02.2014, Stellung, wobei er sich weitgehend auf den sehr klug und sachkundig formulierten…

ECSA-Jahreshauptversammlung 2014 in Brüssel

Am 14. Februar fand in Brüssel die Jahreshauptversammlung der ECSA (European Composer and Songwriter Alliance) statt. Bereits am Vortag hatten sich die drei „Committees“ der ECSA zu jeweils eigenen Sitzungen getroffen, um hier genre-spezifische Projekte zu besprechen: das European Composers Forum (ECF), die Alliance of Popular Music Composers and Songwriters in Europe (APCOE) und die…

Urheberrecht – öffentliche Konsultation und Petition der „Creators for Europe“

Die Europäische Kommission hat im Rahmen ihrer Überarbeitung und Modernisierung des EU-Urheberrechts eine öffentliche Konsultation eingeleitet. Interessenvertreter sind eingeladen, einen Fragebogen auszufüllen, in dem es um verschiedene Themen des Urheberrechts geht. Insbesondere ist die Kommission an Beiträgen von Konsumenten, Nutzern, Autoren, Darstellern, Verlagen, Produzenten, Rundfunkunternehmen, Vermittlern, Verteilern und Verwertungsgesellschaften interessiert. Auch der Deutsche Komponistenverband hat…

Initiative Urheberrecht fordert Umsetzung des Koalitionsvertrages

Pressemitteilung Initiative Urheberrecht fordert Umsetzung des Koalitionsvertrages Die Initiative Urheberrecht, ein Zusammenschluss von mehr als 30 Verbänden und Gewerkschaften der Urheber und ausübenden Künstler, begrüßt positive Äußerungen im Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD zu wichtigen Reformschritten im Bereich des Urheberrechts. Der Vertrag folgt damit dem Manifest der Initiative Urheberrecht vom 18. September. Der neue Bundesminister…

Bessere Zeiten für Komponisten

Pressemitteilung Berlin, 29.11.2013   Bessere Zeiten für Komponisten – erste Reaktionen aus dem Deutschen Komponistenverband und seinen Fachgruppen auf den Koalitionsvertrag der sich konstituierenden neuen Bundesregierung   Der Deutsche Komponistenverband (DKV) und seine Fachgruppe E-Musik (FEM) sind seit Jahren in Kontakt mit den zentralen Stellen des Bundes in Sachen Kultur zur Einrichtung eines Fonds Neue…

Offener Brief an den Rundfunkrat des SWR

An Herrn Dr. Harald Augter Vorsitzender des Rundfunkrates des SWR sowie an die Mitglieder des Rundfunkrates    O F F E N E R   B R I E F                                                                                                                                                                 28. November 2013 Sehr geehrter Herr Dr. Augter, sehr geehrte Mitglieder des Rundfunkrates, der Deutsche Komponistenverband DKV, der über 1100 Musikautoren in…

Not in Our Name – Komponisten gegen die Fusion der beiden SWR-Orchester

Insgesamt 151 Komponistinnen und Komponisten, darunter zahlreiche Mitglieder des Deutschen Komponistenverbandes (DKV), sind der Initiative von Hans Zender gefolgt und haben einen offenen Brief an den SWR-Intendanten Peter Boudgoust unterschrieben, der in der Wochenzeitung DIE ZEIT veröffentlicht wurde. Nachdem einige Tage zuvor ein offener Brief namhafter Dirigenten, ebenfalls an Boudgoust gerichtet, in der FAZ erschienen…