INITIATIVE URHEBERRECHT BEGRÜSST DIE EU-ENTSCHEIDUNG

Die Initiative Urheberrecht, die über ihre über 35 Mitgliedsorganisationen rund 140.000 Urheber*innen und Künstler*innen in Deutschland vertritt, begrüßt, dass der Trilog erfolgreich beendet wurde. Die Richtlinie schafft wesentliche Grundlagen zur oft versprochenen Verbesserung der Rechts- und Vertragslage der Kreativen und der Kulturwirtschaft in Europa.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag hier.

Die neue Urheberrechts-Richtlinie muss jetzt kommen!

Die Initiative Urheberrecht fordert die Bundesregierung auf, im Interesse der deutschen und europäischen professionellen Kreativen die „Start-up-Hürde“ beim Trilog der EU-Urheberrechts-Richtlinie aus dem Weg zu räumen. Sie soll sich mit allen Kräften engagieren, dass die Richtlinie noch in dieser EU-Legislaturperiode verabschiedet wird.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung der Initiative Urheberrecht hier.

Initiative Urheberrecht fordert: INTERESSEN DER URHEBER IN DER EU WIRKSAM SCHÜTZEN

Die Initiative Urheberrecht fordert in einem offenen Brief an die beteiligten Bundesministerien die Bundesregierung auf, als Teilnehmerin an den Trilog-Verhandlungen zur Plattformverantwortlichkeit in der Europäischen Union einen wirksamen Schutz der Urheberinteressen durchzusetzen. Ziel muss aus Sicht der Initiative Urheberrecht sein, dass europäische Urheber*innen und Künstler*innen, aber auch die Unternehmen der Kulturwirtschaft auf sicherer Grundlage an…

Aribert Reimann erhält den Faust-Preis für sein Lebenswerk

Aribert Reimann ist am Samstag mit dem Deutschen Theaterpreis „Der Faust“ für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Wir gratulieren aufs Herzlichste! In der Pressemitteilung des Deutschen Bühnenvereins heißt es: Aribert Reimann, geboren am 04. März 1936 in Berlin, hat ein zahlreiche Gattungen und Formen umfassendes Œuvre vorgelegt. Am Anfang seiner Karriere als Bühnen-Komponist stand die Zusammenarbeit…

ZEITREISE – Festkonzert am 24. November zum 20-jährigen Jubiläum des Landesverbandes Thüringen in Weimar

Der Landesverband Thüringen wurde 1998 vom Weimarer Komponisten Johannes K. Hildebrandt ins Leben gerufen. Bereits 1994 hatte er das Ensemble via nova gegründet, um selbstbestimmte und vielseitige Kammermusikprogramme zu entwickeln. Bis heute hat sich das Ensemble weit über die Landesgrenzen hinaus den Ruf eines exzellenten Kammermusikensembles erarbeitet. Im Rahmen des Klangnetz Thüringen wird das Ensemble…

Younghi Pagh-Paan wird mit der FEM-Nadel ausgezeichnet

Foto: © Harald Rehling Zum vierten Mal verleiht die Fachgruppe E-Musik des Deutschen Komponistenverbandes die FEM-Nadel – Ehrennadel für besondere Verdienste um die zeitgenössische Musik. Trägerin dieser Auszeichnung 2018 ist die Komponistin und langjährige Professorin Younghi Pagh-Paan. Die Verleihung der FEM-Nadel findet während der Donaueschinger Musiktage, am 19.10.2018 um 17.00 Uhr, im Rathaus Donaueschingen statt.…

Das europäische Parlament hat abgestimmt: der Weg ist frei für eine faires Internet. Pressemitteilung der Initiative Urheberrecht.

Die Initiative Urheberrecht, zu deren Mitgliedern auch der DKV gehört und die die Interessen von insgesamt rund 140.000 Urheber*innen und ausübenden Künstler*innen vertritt, hat heute einen Erfolg errungen. Das Europäische Parlament hat mit seiner heutigen Abstimmung ermöglicht, dass die Diskussion im Trilog weitergeführt wird. Damit ist nicht nur wahrscheinlicher, dass das Urhebervertragsrecht auch auf europäischer Ebene in…