Generalversammlung des europäischen Dachverbandes ECSA 🗓 🗺

Vom 19. bis  21. Februar  treffen sich Komponisten und Songwriter der 56 Mitgliedsorganisationen von ECSA in Brüssel bei Flagey zum jährlichen Wintertreffen. Bei diesem Treffen werden die Generalversammlung, die Sitzung des Vorstands und der drei ECSA-Komitees – APCOE (populäre Musik), FFACE (audiovisuelle Musik) und ECF (Kunst- & zeitgenössische Musik) stattfinden. ECCO-KONZERT Im Rahmen des Treffens …

ECCO – Auswahl der finalen Werke für das Projekt mit dem Quatuor Diotima abgeschlossen

Am Anfang stand eine Vorauswahl der einzelnen ECSA-Mitgliedsverbände. Für den Deutschen Komponistenverband ist die Fachgruppe E-Musik des DKV Mitglied in der E-Musik-Sektion der ECSA und führte den hiesigen Call of Scores für die Mitglieder des DKV durch. Die Jury (Kathrin Denner, Christian Diemer und Tobias E. Schick) nominierten aus 23 Einsendungen drei Werke für die…

5. Urheberrechtskonferenz der Initiative Urheberrecht 🗓 🗺

Die Initiative Urheberrecht veranstaltet am 20. November 2017 in Zusammenarbeit mit der ALAI Deutschland die 5. Urheberrechtskonferenz „Verantwortung der Plattformen gegenüber Urheber*innen und Künstler*innen in der Akademie der Künste Berlin. Informationen unter: http://www.konferenz-urheberrecht-2017.de/ In der „Initiative Urheberrecht” arbeiten mittlerweile mehr als 35 Verbände, darunter auch der Deutsche Komponistenverband, und Gewerkschaften zusammen, die die Interessen von…

Goldene Alpenkrone 🗓 🗺

Am 18. November wird zum ersten Mal beim internationalen Volksmusikwettbewerb in Aiching die  „Goldene  Alpenkrone“ verliehen. An den Start gehen 12 Interpreten aus Deutschland, der Schweiz und Österreich. Die Jury vergibt nicht nur die „Goldene Alpenkrone“, sondern auch einen dotierten Preis für die beste Komposition, gestiftet vom Förderungs- und Hilfsfonds des Deutschen Komponistenverbandes. weitere Informationen:…

Landesverbandssitzung in Sachsen

Die nächste Sitzung des Landesverbandes Sachsen findet am Donnerstag, 16. November 2017, 17:00 Uhr, Heinrich-Schütz-Konservatorium, Glacisstraße 30 – 32, 01099 Dresden (Nähe Albertplatz), Raum C 3.1 (Konferenzraum) statt.

Auf der Tagesordung steht u.a. das Thema:

„Zeitgenössische Kompositionen im Open Access“

(Elektronisches Publizieren und Open Access, Praktische Umsetzung: Publizieren mit Qucosa,  Anwendungsbeispiel, Digitale Mediathek, Dokumentationszentrum zur Neuen Dresdner Vokalschule)

Albert-Mangelsdorff -Preis 🗓 🗺

Am Freitag, 03.11.2017, wird um 17:30 Uhr in Kooperation der Union Deutscher Jazzmusiker und mit dem Jazzfest Berlin auf der Großen Bühne im Haus der Berliner Festspiele der Albert-Mangelsdorff-Preis an Angelika Niescier verliehen. Mit dem anschließenden Preisträgerkonzert eröffnet das Angelika Niescier NYC Trio (Chris Tordini – bass, Tyshawn Sorey – drums) den Konzertabend. Der Förderungs-…